+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Lünen

Die Stadt an der Lippe - 6 - 806071

Buch von Beate Rottgardt

72127328
Zum Vergrößern anklicken

nur 13,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
72127328
Im Sortiment seit:
31.10.2012
Erscheinungsdatum:
01.10.2012
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Rottgardt, Beate
Fotograph:
Goldstein, Günther
Verlag:
Wartberg Verlag
Wartberg-Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Bildbände
Deutschland
Seiten:
48
Abbildungen:
zahlreiche farbige Fotos
Gewicht:
439 gr
Beschreibung
Lünen, die lebendige Stadt an der Lippe, hat einiges zu bieten. Veranstaltungen wie das überregional bekannte Kinofest locken zahlreiche Besucher in die Stadt. In dem Ufo, einem nach Plänen von Luigi Colani umgestalteten Förderturm im Technologiezentrum LÜNTEC, verbindet sich die Bergbautradition Lünens mit einem modernen wirtschaftlichen Strukturwandel. Zahlreiche Lichtplastiken und Skulpturen wie das Rathauskunstwerk oder die Bronzeochsen schmücken Lünens Innenstadt. Lünen liegt an der Lippe und ist stolz darauf. Mitten durch die Innenstadt schlängelt sich der Fluss. Im Frühling und Sommer lädt die Treppenkaskade an der Lippe zum Verweilen ein. Lünen ist eine grüne Stadt. Cappenberger See und Horstmarer See, entstanden durch die Landesgartenschau 1996, sind beliebte Orte für Spaziergänger, Schwimmer und Erholungssuchende. Mit diesem Buch laden wir Sie ein, die Lippestadt für sich zu erkunden!
Information zum Autor
Geboren wurde Beate Rottgardt 1963 in Frankfurt/Main. Sie entdeckte früh die Liebe zum Schreiben. Seit 1972 lebt sie inzwischen in Lünen. Nach dem Abitur und einem kurzen Ausflug an die Uni Münster volontierte sie ab 1986 bei den Ruhr Nachrichten Dortmund. Seit 1997 arbeitet sie als Lokalredakteurin in Lünen. Nebenbei war sie immer wieder schriftstellerisch tätig, sowohl Lyrik als auch Prosa. Seit 2013 ist sie Jurymitglied beim Homer-Preis für historische Literatur.
Bilder