+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Studien zur Arithmetik und Geometrie

Texte Aus Dem Nachlass (1886-1901) - 0 - 333459

Buch von Edmund Husserl und I. Strohmeyer

71112947
Zum Vergrößern anklicken

nur 268,89 €

Sie sparen 31,10 € (10 %) gegenüber dem alten Preis von 299,99 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
71112947
Im Sortiment seit:
02.08.2012
Erscheinungsdatum:
31.05.1983
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
1983
Autor:
Husserl, Edmund
Strohmeyer, I.
Verlag:
Springer Netherlands
Springer Netherland
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Philosophie
Seiten:
580
Informationen:
HC runder Rücken kaschiert
Gewicht:
1027 gr
Inhaltsverzeichnis
Erster Teil.- Versuche Zur Philosophie Des Kalküls (1887-1895).- I. Logische Untersuchung des arithmetischen Algorithmus und das Problem der Erweiterung des Zahlengebiets.- Nr. 1. Varia operativa. Versuche zum Begriff der Grundoperation, Elementaroperation im Zusammenhang mit der formalen Konstitution der Arithmetik (ca. 1889-91).- Nr. 2. Arithmetik und Theorie der Funktionen (ca. 1890-92).- Nr. 3. Die formale und die wirkliche Arithmetik (um 1889/90).- Nr. 4. Formale Arithmetik (um 1889/90).- Nr. 5. Die wahren Theorien (um 1889/90).- Nr. 6. Disjunktive Erweiterung (wohl 1891).- Nr. 7. Einführung der Null (ca. 1891 /92).- Nr. 8. Extension der Operationen ins Unmögliche (1894).- Nr. 9. Die Arithmetik als deduktive Wissenschaft (SS 1895).- II. Begriffsgebiete der allgemeinen Arithmetik.- Nr. 10. Versuche zur Abgrenzung des allgemeinen Größen- und Zahlenbegriffs (um 1890).- a) Der Begriff der Größe.- b) Zahlbegriffe.- Nr. 11. Mengen und Mannigfaltigkeiten (um 1891/92).- a) Logischer Gattungsbegriff: Menge.- b) Begriff der orthoiden Mannigfaltigkeit.- c) Formale Definition des Begriffs einer zyklischen Mannigfaltigkeit.- Nr. 12. Funktion des Anzahlbegriffs im Gebiete der Erkenntnis (ca. 1889-91).- Nr. 13. Diskrete plethoide Größen (ca. 1889-91).- Nr. 14. Stetige plethoide Größen (um 1890).- Nr. 15. Arithmetik der Reihen und reihenartigen Größen (ca. 1889-91).- Ergänzende Texte (1887-1892).- Geschichtlicher Überblick über die Philosophie der Mathematik (WS 1887/88).- Grundprobleme der Arithmetik und Analysis (WS 1889/90).- Brief an Stumpf, wohl Febr. 1890.- Beilagen.- Beilage I. Vorbemerkung (zum geplanten II. Band der Philosophie der Arithmetik, wohl 1891).- Beilage II. Die Theorien der Erweiterung des Zahlgebietes (1890).- Beilage III. Widerlegung von Theorien (1892).- Beilage IV. Noten vom 19.1.1889 (1890).- Beilage V. Plan (um 1889/90).- Zweiter Teil.- Philosophische Versuche Über Den Raum (1886-1901).- I. Abriß der allgemeinen Problematik.- Nr. 1. Fragen einer Philosophie des Raumes (wohl um 1892/93).- Nr. 2. Psychologische Analyse der Raumvorstellung (wohl 1893).- Nr. 3. Beziehung der logischen und metaphysischen Fragen (wohl 1893).- Nr. 4. Mehrfache Bedeutungen des Terminus Raum (wohl um 1892/93).- II. Der Raum der Anschauung und der Raum der Geometrie.- Nr. 5. Der anschauliche Raum (wohl um 1892/93).- Nr. 6. Der geometrische Raum (wohl 1893).- a) Der Ursprung der geometrischen Vorstellungen und Begriffe (1893).- b) Zur Entstehung der idealen räumlichen Vorstellung (geometrische Begriffe).- c) Übersicht über die Idealisierungen.- Nr. 7. Symbole der Geometrie (1894).- Nr. 8. Reine und physische Geometrie (wohl 1893).- III. Der Ursprung der Raumvorstellung.- Nr. 9. Die Frage nach dem Ursprung der Raumvorstellung (wohl 1893).- Nr. 10. Der psychologische Ursprung der Raumvorstellung (wohl 1893).- Nr. 11. Der Raum als Produkt der Erfahrung (wohl 1893).- Ergänzende Texte (1889-1901).- Geschichtlicher Überblick über die Grundprobleme der Geometrie (WS 1889/90).- Die Voraussetzungen der Geometrie (um 1892/93).- Brief an Natorp vom 29.3.1897.- Brief an Natorp vom 7.9.1901.- Beilagen.- Beilage I. Disposition des geplanten Raumbuches (1893).- Beilage II. Aufgaben einer Philosophie des Raumes (wohl um 1893).- Beilage III. Riemann-Helmholtzsche Behandlungsweise (wohl 1892).- Beilage IV. Funktionen-Mannigfaltigkeit und Mannigfaltigkeit im weitesten Sinn gegenüber dem engeren Mannigfaltigkeitsbegriff (1892).- Beilage V. Umwichtigkeit der Anschaulichkeit in der Geometrie (wohl 1893).- Beilage VI. Verschiedene Richtungen der Geometrie (wohl um 1900).- Beilage VII. Briefentwurf an Natorp, zum Brief vom 29.3.1897.- Textkritischer Anhang.- Zur Textgestaltung.- Textkritische Anmerkungen.- A. Erster Teil.- a) Haupttext.- b) Ergänzende Texte.- B. Zweiter Teil.- a) Haupttext.- b) Ergänzende Texte.- Nachweis der Originalseiten.- Namenregister.
Bilder