+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Blaue Büchlein

366 Vermutungen - 10 - 800465

Buch von Niko Stoifberg

70939199
Zum Vergrößern anklicken

nur 17,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70939199
Im Sortiment seit:
01.06.2012
Erscheinungsdatum:
05/2012
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Stoifberg, Niko
Illustrator:
Müller, Lina
Verlag:
gesunde Menschenversand
Der gesunde Menschenversand GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
120
Abbildungen:
10 Abbildungen
Herkunft:
SCHWEIZ (CH)
Gewicht:
149 gr
Beschreibung
"Da tut sich eine ganze Welt auf", schrieb der Schriftsteller Pedro Lenz über die "Vermutungen", die seit 2005 im Luzerner Kulturmagazin "041" erscheinen. Eine grosse Fangemeinde schätzt Niko Stoifbergs Fein- und Scharfsinn und seine Art, Gewissheiten in kurzen, prägnanten Sätzen zu hinterfragen. Indem er "nur" vermutet und nicht behauptet, lässt Stoifberg im Unterschied zu vielen anderen Kolumnisten der Leserschaft Spielraum, die Beobachtungen selber weiterzuspinnen. Es sind gerade mal 12 Vemutungen, 12 Sätze also pro Kolumne, aber sie verhandeln jedes Mal die grossen und kleinen Fragen der Welt: Denn Stoifberg sinniert über Fleischkäse und Jasskarten genauso wie über Fortschritt, Urknall, Tod oder Beten. Hunderte von "Vermutungen" sind mit den Jahren zusammengekommen - eine Auswahl von 366 erscheint nun im schmucken "Blauen Büchlein" zusammen mit Illustrationen von Lina Müller.
Information zum Autor
Niko Stoifberg, geboren 1976, ist Chefredaktor bei getAbstract. Seine Redaktion fasst Wirtschaftsbücher und Weltliteratur für eine weltweite Kundschaft zusammen, darunter das Schweizer Fernsehen, die NZZ und die Washington Post. Stoifbergs eigene Rezensionen, Kolumnen und Essays sind in der Neuen Luzerner Zeitung, im Tages-Anzeiger, in Merian und im Kulturmagazin "041" erschienen. Seit 2005 erscheinen im "041" auf der letzten Seite des Hefts die mittlerweile legendären "Vermutungen". Niko Stoifberg lebt in Luzern.
Bilder