+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Als ich vom Himmel fiel

Wie mir der Dschungel mein Leben zurückgab - 140 - 296543

Taschenbuch von Juliane Koepcke

70920157
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Lesekritik
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70920157
Im Sortiment seit:
19.05.2012
Erscheinungsdatum:
14.05.2012
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Koepcke, Juliane
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Biographien, Erinnerungen
Seiten:
294
Abbildungen:
mit 24 Seiten farbigem Bildteil
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Reihe:
Piper Taschenbuch
Gewicht:
316 gr
Beschreibung
»Für mich war der Dschungel nie eine grüne Hölle, sondern ein Ort, der mich am Leben hielt.« Nach einem Flugzeugabsturz über dem peruanischen Regenwald schlägt sich die damals 17-jährige Juliane elf Tage lang allein durch das Dickicht - ohne Kompass oder Karte, nur mit einer Handvoll Bonbons in der Tasche. Mitreißend erzählt Juliane Koepcke jetzt - nach vier Jahrzehnten - vom Wunder ihres Überlebens und ihrer Bestimmung.
Information
»Für mich war der Dschungel nie eine grüne Hölle, sondern ein Ort, der mich am Leben hielt.« Nach einem Flugzeugabsturz über dem peruanischen Regenwald schlägt sich die damals 17-jährige Juliane elf Tage lang allein durch das Dickicht - ohne Kompass oder Karte, nur mit einer Handvoll Bonbons in der Tasche. Mitreißend erzählt Juliane Koepcke jetzt - nach vier Jahrzehnten - vom Wunder ihres Überlebens und ihrer Bestimmung.
Information zum Autor
Juliane Koepcke, verheiratete Diller, 1954 geboren, wuchs in Lima und im Urwald auf, wo ihre Eltern die Forschungsstation Panguana gründeten. Sie arbeitet als promovierte Biologin an der Zoologischen Staatssammlung München und kehrt jedes Jahr nach Peru zurück. Heute leitet sie Panguana. Ihre Geschichte wurde von Werner Herzog unter dem Titel »Schwingen der Hoffnung« verfilmt.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt

1 Mein neu geschenktes Leben

2 Eine Kindheit unter Tieren

3 Was ich von meinem Vater fürs Leben lernte

4 Mein Leben in zwei Welten

5 Wie ich zum Urwald-Mädchen wurde

6 Der Absturz

7 Allein im Urwald

8 Pucallpa heute

9 Der große Fluss

10 Die Rückkehr

11 Eine lebt!

12 Grüße aus dem Diesseits und Jenseits

13 Schreckliche Gewissheit - quälende Ungewissheit

14 Nichts ist mehr, wie es war

15 Heimkehr in die Fremde

16 »Miracles still happen«

17 Ein Wiedersehen und eine Rückkehr

18 Die geheime Seele des Waldes

19 Die Zukunft fest im Auge

Dank
Lesekritik
»Juliane Koepcke wurde eins der bekanntesten Mädchen der Welt.« Stern
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren