+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Heute bin ich

Buch von Mies van Hout

70873858
Zum Vergrößern anklicken

13,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Lesekritik
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70873858
Im Sortiment seit:
22.02.2012
Erscheinungsdatum:
02/2012
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Hout, Mies van
Verlag:
aracari verlag ag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Bilderbücher
Herkunft:
SCHWEIZ (CH)
Empfohlenes Alter:
ab 3 Jahre
Gewicht:
439 gr
Beschreibung
Heute bin ich zufrieden. Und du? Bist du neugierig? Gelangweilt? Zornig? Mies van Hout hat Fische in leuchtenden Ölpastellfarben gemalt. Jeder Fisch drückt ein anderes Gefühl aus; mal ist es eine schöne, mal eine verwirrende Stimmung, manchmal eine heftige Empfindung, manchmal eine ganz zarte. Das Bilderbuch nimmt einen mit auf eine Reise durch die Welt der Gefühle. Es regt an, über Empfindungen zu reden, sie zu benennen und besser zu verstehen. Durch die großzügige Gestaltung - auf jeder Doppelseite ein Gefühl und ein Fisch - eignet sich das Buch auch sehr gut zum Zeigen in Kindergruppen.
Information zum Autor
Mies van Hout wurde 1962 geboren. Sie studierte an der Kunstakademie in Groningen Grafikdesign. Seit 1989 arbeitet sie als freischaffende Illustratorin und Grafikdesignerin und hat inzwischen viele Bilderbücher illustriert. Ihr Buch »Brave Ben« wurde mit dem niederländischen Kinderbuchpreis ausgezeichnet.
Lesekritik
Sprachförderung ist, wenn Kinder durch ihre Wahrnehmung anfangen, von Bildern zu erzählen. Genau das passiert bei diesen Bildern, denn weniger ist mehr für diese Motivation, und in diesem Buch finden sich auf zwei sich gegenüberliegenden Seiten jeweils nur ein Fisch oder ein Wort. Das Kind kann sich einfach in die Abbildung der Fische vertiefen, denn sie sind von enormer Ausdruckskraft in ihren jeweiligen Stimmungen, die man herauslesen kann. Und genau darüber kann man jede Menge erzählen, z.B. warum ein Fisch so selig lächelt, warum ein anderer wohl ängstlich ist, und warum wieder andere so böse, so neidisch, so zornig, so verwirrt oder so mutig ist. Jedes einzelne Bild ist von üppigster Farbenpracht vor schwarzem Hintergrund. Wir müssen uns ausschließlich auf die Entschlüsselung von Mimik und Körpersprache beschränken, um dann unserer Phantasie freien Lauf zu lassen. Als Hilfestellung, falls man sich beim gemeinsamen Lesen nicht einigen kann, wie sich der Fisch fühlt, gibt es die passenden Eigenschaftswörter, und dann ist eigentlich alles klar. Dieses Buch ist einfach schön, und für jedes Kind, das herausfinden will, dass Gefühle sich äußern können und von anderen verstanden werden können, ist es lohnend, das Buch in seiner künstlerischen Gestaltung und in seiner Möglichkeit zu entdecken. Und weil man nicht davon ausgehen kann, dass viele Eltern dieses Buch finden, sollten zumindest Erzieherinnen und Grundschullehrer dieses Kommunikation optimal auslösende Schatzkästlein in ihre Alltagsarbeit einbeziehen. Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren