+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die harmonische Ordnung des Universums

Schwingungen im Quantenraum - 6 - 3262761

DVD von Andreas Beutel

70870360
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,59 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70870360
Im Sortiment seit:
14.02.2012
Erscheinungsdatum:
02/2012
Medium:
DVD
Autor:
Beutel, Andreas
Verlag:
Koha-Verlag GmbH
KOHA-Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geisteswissenschaften allgemein
Laufzeit:
82 Minuten
Gewicht:
97 gr
Beschreibung
Nada Brahma - die Welt ist Klang -, so lautet ein bekanntes Wort aus dem Sanskrit. Doch was heißt das wirklich? Auf den Spuren großer Mystiker, Philosophen und Mathematiker führt Sie dieser Vortrag in die Sprache der Musik und in die Schwingungsnatur unserer Welt. Wir erkunden die Grundlagen von Musik und Schwingung und entdecken, wie Klänge Formen entstehen lassen. Es wird gezeigt, welche Geheimnisse in unserer Stimme verborgen sind und was die Planeten mit einer Blüte verbindet. Als Pythagoras vor Jahrtausenden sagte, alles sei Klang, schien es nur eine philosophische Spekulation. Mit unseren modernen Erkenntnissen der Wissenschaft und Astronomie wird offensichtlich, dass das Universum ein harmonisches Lied singt.
Information zum Autor
Schon als Physikstudent begann Andreas Beutel, sich intensiv mit Geometrie, Freier Energie, Meditation und Bewusstseinsentwicklung zu beschäftigen. Sein Interesse an der Astronomie und Sternenwelt führte ihn dazu, mehr als zwei Jahre lang in Dresden eine Sternwarte zu leiten. Seit 1997, nach seiner Ausbildung bei Drunvalo Melchizedek, gibt er das Wissen um die »Blume des Lebens« und die Geometrie des Universums weiter. Später kamen weitere Ausbildungen in der neuen Physik des Global Scaling, in russischen Heilerschulen und anderen alternativen Wissenschaften hinzu, die das alte mit dem neuen Wissen zu einer Einheit verbinden.
Bilder