+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus

Taschenbuch von Wolf Schneider und Paul-Josef Raue

70720614
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70720614
Im Sortiment seit:
21.12.2011
Erscheinungsdatum:
02.01.2012
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schneider, Wolf
Raue, Paul-Josef
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
ROWOHLT Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Journalistik
Presse, Film, Funk, TV
Seiten:
462
Reihe:
rororo Taschenbücher (Nr. 62825)
rororo Sachbuch
Gewicht:
346 gr
Beschreibung
Die ideale Orientierung für Berufseinsteiger - und
Neues für alte Hasen:
- Formen des Journalismus
- Fallstricke des Handwerks
- Arbeiten in Online- und PR-Redaktionen
- Richtig recherchieren
- Schreiben und den Leser fesseln
- Adressen von Journalistenschulen und
Zeitungen, die Volontäre ausbilden
- Informationen über Hochschul-Studiengänge
- Lexikon journalistischer Fachausdrücke
- Lexikon unbrauchbarer Wörter
Information
Seit Jahrzehnten ist das neue Handbuch des Journalismus die ideale Orientierung für Berufseinsteiger, Volontäre und Jungredakteure. Aber auch für den erfahrenen Schreiber ist es immer wieder hilfreich, um Fallstricke des journalistischen Handwerks zu umgehen und über Neues auf dem Laufenden zu bleiben. Diese überarbeitete und erweiterte Neuausgabe bereichert das Buch um alles Wissenswerte rund um den immer wichtiger werdenden Online-Journalismus und seine besonderen Herausforderungen sowie um «PR und Pressestellen».
Information zum Autor
Wolf Schneider, geboren 1925, ist Träger des «Medienpreises für Sprachkultur» der Gesellschaft für deutsche Sprache. Er war Soldat von 1943 bis 1945, Korrespondent der «Süddeutschen Zeitung» in Washington, Verlagsleiter des «Stern», Chefredakteur der «Welt», Moderator der «NDR-Talk-Show» und 16 Jahre lang Leiter der Hamburger Journalistenschule. 2011 erhielt er den Henri-Nannen-Preis für sein Lebenswerk, 2012 wurde er vom «Medium Magazin» als Journalist des Jahres für sein Lebenswerk geehrt. Wolf Schneider hat zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, darunter große, erzählende Bücher ebenso wie Standardwerke zu Sprache, Stil und Journalismus. Zuletzt erschien 2013 bei Rowohlt «Der Soldat. Ein Nachruf». Er lebt in Starnberg.
Bilder