+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache

Buch von Friedrich Kluge

70663266
Zum Vergrößern anklicken

nur 34,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Lesekritik
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70663266
Im Sortiment seit:
01.10.2011
Erscheinungsdatum:
01.01.2012
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Übersetzungstitel:
Etymological Dictionary of the German Language
Auflage:
25. Auflage von 2011
25th updated and extended volume
Autor:
Kluge, Friedrich
Verlag:
Gruyter, Walter de GmbH
De Gruyter
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sprachwissenschaft
Deutschsprachige
Seiten:
1021
Gewicht:
1933 gr
Beschreibung
Der KLUGE stellt eine einzigartige Wissensquelle zur deutschen Sprache dar. Das Wörterbuch erklärt umfassend die Entstehungs- und Bedeutungsgeschichte von insgesamt ca. 13.000 Wörtern und ins Deutsche eingeflossenen Fremdwörtern. Der KLUGE ist damit nicht nur für Sprachwissenschaftler und -historiker ein unschätzbares Hilfsmittel, sondern eine bewährte Fundgrube für jeden, der sich für die etymologischen Ursprünge unseres Wortschatzes interessiert - "Aha-Erlebnisse" sind garantiert! Mit der 25. Auflage liegt das bewährte Nachschlagewerk jetzt vollständig auf die neue amtliche Orthographie umgestellt vor. Zudem wurden zahlreiche Ergänzungen und Aktualisierungen aufgenommen, welche den neuesten Stand der Forschung einbeziehen. Differenzierte Suchkriterien: Lemma, Erstbezeugung nach Jahrhunderten, Worte in Fremdsprachen, Literaturangaben und Volltext Vollständig umgestellt auf die neue amtliche Orthographie Ca. 13.000 Einträge Ergänzt um zahlreiche neue Artikel Auf dem neuesten Stand der sprach- und wortgeschichtlichen Forschung Mit aktuellen Literaturhinweisen zu jedem Stichwort
Information
Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.
Information zum Autor
Elmar Seebold, Universität München.
Lesekritik
Rezensionen zur Vorauflage Wer nur etwas Freude an Sprache" hat, der raumt diesem wichtigen Worterbuch gern einen zentralen Platz in seinem Bucherregal ein."U. E. in: Romerike Berge, 2/2003 Deutsch fur Liebhaber!"In: Padagogik 2/2003 "Ein Liebstes aus dem Papiervolk der Bucher hervorzuheben, heisst es uber alle anderen zu stellen. Das scheint mir bei Menschen noch leichter. Fur viele mag es die lebensspendende Mama sein. Und so gibt es auch unter den Buchern eine Mama, die mir die liebste ist. Verschluge es mich auf eine einsame Insel, ware es nur halb so schlimm, wenn es sie mit dorthin verschluge: Dass ich die Sprache nicht verlerne, 'Der grosse Kluge', etymologisches Worterbuch von De Gruyter. Ist auf meiner hiesigen Insel eine Bedeutung weggerutscht, weil mir die Neusprech des digitalen Aberglaubens in den Ohren pfeift, greife ich zum 'Grossen Kluge'."Stephan Krawczyk in: Berliner Zeitung, 25.3.2
Bilder