+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sinn-voll und alltäglich

Materialiensammlung für Kinder mit Wahrnehmungsstörungen - 140 - 201818

Taschenbuch von Christine Meier und Judith Richle

70557495
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,50 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70557495
Im Sortiment seit:
13.05.2011
Erscheinungsdatum:
06.02.2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
14. Auflage von 2019
14. unveränderte Auflage
Autor:
Meier, Christine
Richle, Judith
Illustrator:
Bertschinger, Margrit
Verlag:
Modernes Lernen Borgmann
verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Abbildungen:
8 Registerseiten
Reihe:
Praxis Ergotherapie
Informationen:
Ringheftung, Mit Kopiervorlagen
Gewicht:
638 gr
Beschreibung
Was heißt Wahrnehmung/Wahrnehmungsstörung? Was können Eltern für Ihr Kind mit Wahrnehmungsstörungen tun? In der Arbeit mit wahrnehmungsgestörten Kindern begegnen TherapeutInnen immer wieder dem Bedürfnis der Eltern nach Informationen, praktischen Ideen und Ratschlägen für den Alltag.In diesem Buch findet die Ergotherapeutin Kopiervorlagen mit einfachen Erklärungen zum Thema Wahrnehmung, zu taktiler, propriozeptiver, vestibulärer Wahrnehmung und Praxie (basierend auf der Theorie der Sensorischen Integration nach Jean Ayres), die den Eltern ein Grundlagenwissen zur Problematik ihres Kindes vermitteln. Für jeden Wahrnehmungsbereich sind auch Spiele und Tätigkeiten zusammengestellt, die für Kinder mit den betreffenden Störungen geeignet sind und die leicht zu Hause durchgeführt werden können. Ein weiteres Kapitel gibt mögliche Lösungshilfen für schwierige Alltagssituationen, um die Reaktionspalette der Eltern zu vergrößern.Die Ergotherapeutin kann ihnen gezielt Informationen und Ideen weitergeben, was auch die Zusammenarbeit und das gemeinsame Tragen von Verantwortung fördert.Dieses Buch soll einen Beitrag zur intensiveren und lustvolleren Förderung des Kindes mit Wahrnehmungsstörungen leisten.
Bilder