+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich bin für mich

Taschenbuch von Martin Baltscheit und Christine Schwarz

70542235
Zum Vergrößern anklicken

nur 6,50 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Lesekritik
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70542235
Im Sortiment seit:
13.05.2011
Erscheinungsdatum:
20.11.2018
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Ich bin für mich
Autor:
Baltscheit, Martin
Schwarz, Christine
Illustrator:
Baltscheit, Martin
Verlag:
Beltz GmbH, Julius
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Bilderbücher
Seiten:
40
Abbildungen:
50 farbige Abbildungen
Gattung:
Bilderbuch
Empfohlenes Alter:
ab 5 Jahre
Reihe:
Minimax
Gewicht:
115 gr
Beschreibung
Nur der Wal interessierte sich nicht für die Wahl und schwamm wieder nach Hause.

Alle vier Jahre wählen die Tiere ihren König. Der Löwe liebt Wahlen, denn stets stimmen alle für ihn. Diesmal aber ist es anders: »Du brauchst einen Gegenkandidaten, sonst ergibt eine Wahl doch keinen Sinn!«, meint die Maus. So kommt es zum Wahlkampf.
Information
Lizenzausgabe
Information zum Autor
Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign in Essen. Er hat viele Bilderbücher geschrieben und illustriert und wurde mit dem Deutschen Jugendtheaterpreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.
Lesekritik
»Eine allererste Lektion in Demokratie - heiter, schräg und amüsant.« Frankfurter Neue Presse

»Erklärt Kindern das Prinzip politischer Wahlen ohne Zeigefinger.« Badische Zeitung

»Martin Baltscheit erzählt humorvoll und anschaulich.« WAZ

»Ein anregendes Buch für groß und klein.« Familie & Co

»Schräg und witzig - >Ich bin für mich< gehört nicht (nur) ins Kinderzimmer, sondern fürs freche Vergnügen auch in Erwachsenenhände.« Thüringer Landeszeitung
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren