+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Kompetenzen - Erwerb, Erfassung, Instrumente

Studientexte für Erwachesnenbildung - 160 - 167754

Taschenbuch von Dieter Gnahs

70480725
Zum Vergrößern anklicken

18,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70480725
Im Sortiment seit:
13.05.2011
Erscheinungsdatum:
18.05.2010
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Gnahs, Dieter
Verlag:
wbv Media GmbH
wbv Media
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Erwachsenenbildung
Seiten:
129
Reihe:
Studientexte für Erwachsenenbildung
Gewicht:
303 gr
Beschreibung
Der vollständig aktualisierte Studientext bietet einen umfassenden Einstieg in das Thema Kompetenz aus wissenschaftlicher und bildungspolitischer Sicht. Der Begriff der Kompetenz wird in all seinen Facetten erörtert und gegen Begriffe wie Bildung, Qualifikation und Humankapital abgegrenzt. Autor Dieter Gnahs zeigt, wie Kompetenzen entstehen und wie sie in der Praxis gefördert werden. Er stellt die neuesten und wichtigsten Methoden zur Kompetenzerfassung und -messung vor und erläutert, wo und wie Kompetenzbeurteilungen eingesetzt werden. Das Abschlusskapitel diskutiert offene Fragen der Kompetenzforschung, enthält Tipps für das weitere Studium und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

This completely updated textbook offers a comprehensive introduction to the subject of competencies from a scientific and educational policy point of view. The term "competency" is discussed from all possible aspects and is distinguished from the terms education, qualification and human resources. The author Dieter Gnahs shows how competencies develop and how they are fostered in educational practice. He introduces the latest most significant methods for recording and measuring competencies and explains who can apply them and how evaluations of competencies can be used. The final chapter looks at open questions in competency research, offers tips for further studies and gives an outlook on future developments.
Information zum Autor
Dieter Gnahs ist Programmbereichsleiter am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung und lehrt am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen.
Inhaltsverzeichnis
Vorbemerkungen
1. Einführung und Ziele
2. Grundlagen
2.1 Bildungspolitische Entwicklungslinien und Weichenstellungen - Zur Konjunktur des Kompetenzbegriffs
2.2 Der Kompetenzbegriff und seine Abgrenzung zu verwandten Begriffen
2.3 Bausteine von Kompetenz
2.4 Arten von Kompetenzen
3. Kompetenzgenese
3.1 Sozialisation
3.2 Formales Lernen
3.3 Nicht-formales Lernen
3.4 Informelles Lernen
3.5 Lernen "en passant"
3.6 Lerntheoretische Zugänge
3.7 Bedingende Faktoren des Kompetenzerwerbs
4. Kompetenzerfassung und Kompetenzmessung
4.1 Methodische Grundlagen
4.2 Methoden zur Bewusstmachung und Beschreibung von Kompetenzen
4.3 Methoden zur Einschätzung und Abstufung von Kompetenzen
4.4 Methoden zur Quantifizierung von Kompetenzen
5. Anwendungsfelder
5.1 Kompetenz-/Leistungsbeurteilung in Weiterbildungseinrichtungen
5.2 Kompetenz-/Leistungsbeurteilung im Betrieb
5.3 Kompetenzmessungen in der Forschung
6. Instrumente zur Erfassung und zum Vergleich von Kompetenzen und Qualifikationen
6.1 ProfilPASS
6.2 Europass mit Europäischem Sprachenportfolio
6.3 Europäischer Qualifikationsrahmen .
6.4 Leitfäden für Personalentwicklungsgespräche der WELEDA AG
6.5 Persönlichkeitstest "Big Five"
6.6 Sprachtest DIALANG
6.7 Instrumente zur Erfassung der Lese- und Rechenfähigkeit bei der ALL-Studie
7. Perspektiven
7.1 PIAAC
7.2 Technologiebasiertes Assessment (TBA)
7.3 Leistungs- und Kompetenzdiagnostik in der Weiterbildung
Glossar
Annotierte Literatur
Literatur
Stichwortverzeichnis
Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen
Autor
Bilder