+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das männliche Gehirn

Warum Männer anders sind als Frauen - 30 - 152928

Buch von Louann Brizendine

70446666
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,69 €

Sie sparen 0,31 € (2 %) gegenüber dem alten Preis von 20,00 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70446666
Im Sortiment seit:
13.05.2011
Erscheinungsdatum:
05/2010
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Brizendine, Louann
Verlag:
Hoffmann und Campe Verlag
Hoffmann und Campe
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Psychologie
Psychologische Ratgeber
Seiten:
320
Gewicht:
505 gr
Beschreibung
Louann Brizendine ist Gründerin der ersten amerikanischen Klinik für die Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede in Gehirn, Verhalten und Hormonen. In ihrem neuen Buch zeigt sie, wie stark sich die männliche Realität von der weiblichen unterscheidet. Mit der gleichen Detailgenauigkeit, die auch ihr vorangegangenes Buch auszeichnete, untersucht sie das männliche Gehirn in jeder Lebensphase, vom Säugling bis ins hohe Alter, und vermittelt einen tiefgreifenden Einblick in die männliche Denkweise. "Ein wundervolles Buch: spannend von der ersten bis zur letzten Seite, fachlich fundiert und dennoch herrlich leicht und humorvoll geschrieben." dpa über "Das weibliche Gehirn"
Information zum Autor
Louann Brizendine studierte Neurobiologie an der University of California in Berkeley, der Yale und Harvard University und dem University College in London. Heute lehrt sie Neuropsychiatrie an der University of California in San Francisco. Sie ist Gründerin der Women's and Teen Girl's Mood and Hormone Clinic. Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt sie in San Francisco. Bei Hoffmann und Campe erschien ihr Bestseller Das weibliche Gehirn. Warum Frauen anders sind als Männer (2007).
Bilder