+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Meine kleine Welt

Familiengeschichten - 18 - 94523

Buch von Ewald Arenz

70308727
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70308727
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
04/2008
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Arenz, Ewald
Illustrator:
Stolz, Irma
Verlag:
Ars Vivendi
ars vivendi
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Humor, Cartoons, Comics
Seiten:
142
Abbildungen:
zahlr. farb. Ill.
Gewicht:
170 gr
Beschreibung
Die fünfköpfige Familie von Arenz' Alter Ego Heinrich steht im Mittelpunkt der Erzählungen. Zum einen ist da der vierjährige Otto, das jüngste Mitglied der Familienbande, der es faustdick hinter den Ohren hat. Er weiß nur zu gut, wie er auf seine Kosten kommt und schafft es immer wieder, die Familie am Flughafen oder im Kino in verzwickte Situationen zu bringen. Philly steckt im schwierigsten Alter, muss sich im Zwölf-Stunden-Rhythmus die Haare waschen und ist ein ganz besonderer Morgenmuffel. Der spätpubertäre Theo ist eben volljährig geworden, steht auf Kriegsfuß mit Französisch und treibt die Eltern mit seinen Provokationen in den Wahnsinn. Heinrich, der Papa, fährt mit der beschwipsten Familienkatze Auto, versucht seine Frau Juliane zur Pünktlichkeit zu erziehen und im Familientrubel nicht unterzugehen. Dabei gelingt es ihm fast immer, den Humor zu bewahren. Kurzum: In dieser Familie streitet und liebt man sich, lacht mit- und übereinander und bietet der Welt die Stirn - sollte es darauf ankommen.
Information zum Autor
Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte Anglistik, Amerikanistik und Geschichte und publiziert seit Beginn der neunziger Jahre. Er gehört zu den profilierten Autoren im süddeutschen Raum und ist für sein literarisches Werk vielfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem Bayerischen Kulturförderpreis und dem Fürther Kulturpreis (November 2007). Neben seiner eigentlichen literarischen Tätigkeit moderiert Ewald Arenz das etwa acht Mal jährlich gesendete Feiertagsfeuilleton "Aus dem FF" des Bayerischen Rundfunks
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren