+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sagen und Märchen aus dem Oldenburger Land

Taschenbuch von Günter Petschel

70234381
Zum Vergrößern anklicken

nur 8,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70234381
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
08/2006
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Petschel, Günter
Verlag:
Husum Druck
Husum Druck- und Verlagsgesellschaft
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Märchen, Sagen, Legenden
Seiten:
152
Gewicht:
213 gr
Beschreibung
Die vorliegende Sammlung bietet eine Auswahl von 124 Sagen und Märchen aus dem sehr reichhaltigen Schatz der überwiegend mündlich überlieferten Volkserzählungen des Oldenburger Landes. Diese Reichhaltigkeit mag zum einen in dem spürbaren Bewusstsein kultureller Eigenständigkeit bei der Bevölkerung begründet sein, zum anderen in der Arbeit von Ludwig Strackerjan, der die mündliche Volksüberlieferung mit Hilfe zahlreicher Mitarbeiter zusammengetragen und 1867 veröffentlicht hat.
Einige der hier versammelten Erzählstoffe sind auch über die Region hinaus bekannt, so z. B. die Sage vom Oldenburger Horn, von der Visbeker Braut oder vom Zwischenahner Meer, und auch einige der Märchen zeigen deutlich Oldenburger Kolorit. Das Gebiet, in dem die hier wiedergegebenen Erzählungen aufgezeichnet wurden, erstreckt sich von der Jademündung mit dem angrenzenden Jeverland und Butjadingen nach Süden über die alte Grafschaft Oldenburg mit dem Ammerland, das Oldenburger Münsterland mit den Kreisen Cloppenburg und Vechta bis in die Dammer Berge und an die Grenze des Dümmersees. Es schließt auch das Saterland mit seiner sprachlich-kulturellen Eigenheit ein. Ein Ortsverzeichnis, Worterklärungen, Quellenverzeichnis und ein Verzeichnis weiterführender Literatur runden den Band ab.
Information zum Autor
Dr. Günter Petschel, geb.1933 in Obernigk/Schlesien, studierte Volkskunde, Niederdeutsch und Ur- und Frühgeschichte und übernahm im Anschluss die Leitung der Außenstelle Rotenburg der Niedersächsischen Landesstelle für Volkskunde sowie die Leitung des Instituts für Heimatforschung in Rotenburg. Neben wissenschaftlichen Arbeiten zur niedersächsischen Volkskunde hat er u. a. die Titel "Sagen und Märchen aus dem Leine- und Weserbergland" und "Sagen und Märchen aus der Lüneburger Heide" (beide Husum Verlag) herausgegeben.
Bilder