+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sepp Holzers Permakultur

Praktische Anwendung in Garten, Obst- und Landwirtschaft - 2500 - 1859

Taschenbuch von Sepp Holzer , Claudia Holzer und Josef Andreas Holzer

70181231
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70181231
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
19.11.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
Nachdruck
Autor:
Holzer, Sepp
Holzer, Claudia
Holzer, Josef Andreas
Verlag:
Stocker Leopold Verlag
Stocker, L
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Umwelt
Landwirtschaft, Gartenbau
Seiten:
304
Abbildungen:
Zahlr. Abb.
Gewicht:
770 gr
Beschreibung
In diesem Praxisbuch erklärt Sepp Holzer die Prinzipien seiner Permakultur und zeigt, wie sie praktisch schon im Kleingarten, ja sogar im Balkongarten umgesetzt werden kann. Darüber hinaus macht er an vielen Beispielen deutlich, wie auch die erwerbsmäßige Landwirtschaft nach diesen Prinzipien gestaltet werden kann und welche Alternativen es hier gibt.

· Schaffen von Kleinklimazonen durch Sonnenfallen, Windbremsen u. a., Möglichkeiten der Lenkung und Speicherung von Wasser, Scheinproblem Trockenheit.

· Verbesserung der Bodengesundheit, Bedeutung von Pflanzengemeinschaften, Mischkulturen.

· Anwendung der Permakultur in Klein- und Stadtgärten, Terrassen- und Balkongärten und im Bauerngarten.

· Naturbelassener Obstbau in kleinem und großem Maßstab, Obstbau in alpinen Regionen und auf schwierigen Flächen, künstlerische Gestaltung (Mehrstämmigkeit und Zwieselbäume). Veredelungstechniken, alte Sorten für spezielle Zwecke (Brände, Säfte, Essig.)

· Pilzzucht auf Stroh und Holz, Waldpilzzucht

· Alpenpflanzen in Tieflagen

· Düngung, Regulierung von Problempflanzen und Bewältigung von Trockenheit im Acker- und Gemüsebau. Alte Sorten, alternative Produkte wie Kräuter, Blumen, Alpenpflanzen, Saatguterzeugung u. a.
Bilder