+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Zuverlässigkeit in Maschinenbau und Fahrzeugtechnik

Ermittlung von Bauteil- und System-Zuverlässigkeiten - 4 - 34386

Buch von Bernd Bertsche und Gisbert Lechner

70175990
Zum Vergrößern anklicken

nur 129,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70175990
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
24.08.2004
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
3. Auflage von 1940
3. überarb. A
Autor:
Bertsche, Bernd
Lechner, Gisbert
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Springer Berlin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Maschinenbau
Fertigungstechnik
Seiten:
495
Abbildungen:
114 Abb.
Reihe:
VDI-Buch
VDI-Karriere
Gewicht:
1047 gr
Beschreibung
"Der Konzern ... ruft 850.000 Fahrzeuge wegen Funktionsproblemen in die Werkstätten zurück."
Mängel stellen ein großes wirtschaftliches Problem für den Lieferanten dar, der sich mit verschärften Gewährleistungspflichten auseinandersetzen muss. Von immer komplexer werdenden technischen Produkten erwartet man heute nicht nur gesteigerte Leistungsfähigkeit, sondern auch erhöhte Zuverlässigkeit. Dieses Buch ist eine anwendungsorientierte Einführung in die Zuverlässigkeitstheorie für Fahrzeug- und Maschinenbauingenieure und bietet als Nachschlage- und Vertiefungswerk für Zuverlässigkeitsspezialisten viele weitergehende Informationen. Schwerpunktmäßig befasst es sich mit der Zuverlässigkeitsanalyse ganzer Systeme.
Der Stoff wurde theoretisch fundiert und zugleich praxisnah aufbereitet, so daß der Leser mit den angegeben Hilfen unmittelbar arbeiten kann. Vertieft werden die beschriebenen Theorien, Begriffe und Vorgehensweisen durch Übungsbeispiele mit Lösungen. Im Detail werden behandelt: Mathematische Grundlagen, Lebensdauerverteilungen, Systemzuverlässigkeitstheorie, FMEA, Fehlerbaumanalyse, Zuverlässigkeitstestplanung, Versuchsauswertung, Berechnung reparierbarer Systeme und Zuverlässigkeitssicherungsprogramme.
Information
Der Stoff wurde theoretisch fundiert und zugleich praxisnah aufbereitet, so dass der Leser mit den angegebenen Hilfen unmittelbar arbeiten kann. Vertieft werden die beschriebenen Theorien, Begriffe und Vorgehensweisen durch Übungsbeispiele mit Lösungen. Neue Kapitel zu den Themen: Mathematische Grundlagen, Lebensdauerverteilungen, Systemzuverlässigkeitstheorie, FMEA, Fehlerbaumanalyse, Zuverlässigkeitstestplanung, Versuchsauswertung, Berechnung reparierbarer Systeme und Zuverlässigkeitssicherungsprogramme.
Information zum Autor
Professor Bernd Bertsche war nach Studium und Promotion an der Universität Stuttgart im PKW-Entwicklungsbereich der Mercedes-Benz AG tätig. Nach einer anschließenden Tätigkeit als Professor an der Fachhochschule Albstadt-Sigmaringen wurde er an die Universität Stuttgart berufen. Seit 2001 ist Professor Bertsche Ordinarius und Leiter des Institutes für Maschinenelemente an der Universität Stuttgart.
Inhaltsverzeichnis
Grundlagen quantitativer Methoden.- Zuverlässigkeitsanalyse am Beispiel eines Getriebes.- FMEA - Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse.- Fehlerbaumanalyse (Fault Tree Analysis, FTA).- Auswertung von Lebensdauerversuchen und Ausfallstatistiken.- Weibullparameter einiger Maschinenelemente.- Methoden der Zuverlässigkeitstestplanung.- Methodische Lebensdauerberechnung bei Maschinenelementen.- Berechnung reparierbarer Systeme.- Zuverlässigkeitssicherungsprogramm.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren