+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Wir Kinder aus dem Möwenweg. 2 CDs

Audio-CD von Kirsten Boie

70159322
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,39 €

Sie sparen 0,60 € (5 %) gegenüber dem alten Preis von 12,99 €
(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70159322
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
14.02.2003
Medium:
Audio-CD
Autor:
Boie, Kirsten
Vorleser:
Hirschberg, Jenny
Verlag:
Jumbo Neue Medien + Verla
JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Erstlesealter
Gattung:
Hörbuch
Empfohlenes Alter:
ab 5 Jahre
Reihe:
Möwenweg (Nr. 1)
Gewicht:
108 gr
Beschreibung
Nirgendwo auf der Welt ist es so schön wie im Möwenweg: Man muss nicht unbedingt in Bullerbü aufwachsen, um eine glückliche Kindheit zu erleben. Die Straße ist zwar noch nicht asphaltiert, dafür sind die neuen Nachbarn hier alle nett. Am schönsten aber ist, dass es im Möwenweg so viele Kinder gibt. Da kann man immer was zusammen machen: Schlammwüste spielen, auf Verbrecherjagd gehen, picknicken oder im Zelt übernachten. Und eine Bande gründen natürlich sowieso. Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.
Information zum Autor
Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt Kirsten Boie auch Vorträge und Aufsätze zu verschiedenen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und der Leseförderung. Im Auftrag des Goethe-Institutes unternimmt sie Reisen ins europäische und nichteuropäische Ausland. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.
Bilder