+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Globalisierungsfalle

Der Angriff auf Demokratie und Wohlstand - 40 - 12221

Taschenbuch von Hans-Peter Martin und Harald Schumann

70131118
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70131118
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
02.11.1998
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Martin, Hans-Peter
Schumann, Harald
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
ROWOHLT Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Zeitgeschichte
Politik (ab 1949)
Seiten:
352
Reihe:
rororo Taschenbücher (Nr. 60450)
Sachbuch
Gewicht:
314 gr
Beschreibung
"Das Sachbuch aller Sachbücher", urteilte DIE ZEIT, und die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG schrieb: "Vielleicht das wichtigste Buch des Jahres." Wohl noch nie haben deutschsprachige Sachbuchautoren international für so großes Aufsehen gesorgt: Übersetzungen in 26 Sprachen, von Brasilien bis CHina, Spitzenplätze auf den Bestsellerlisten in vielen Ländern sowie heftige Debatten in Parlamenten und Konzernvorständen führten zu einem globalen Erfolg.
Information zum Autor
Hans-Peter Martin, Dr. jur., Jahrgang 1957, geboren in Bregenz/Österreich. Stipendiat in Kalifornien, Studium in Wien. Seit 1986 Spiegel-Redakteur, Korrespondent in Südamerika, derzeit in Wien.
Bilder