+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Albert Einstein

Eine Biographie - 35 - 9499

Taschenbuch von Albrecht Fölsing

70126030
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70126030
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
03/2011
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
Neuauflage
Autor:
Fölsing, Albrecht
Verlag:
Suhrkamp Verlag AG
Suhrkamp
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Physik
Astronomie, Allgemeines, Lexika
Seiten:
959
Abbildungen:
34 S. Abb.
Reihe:
suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe (Nr. 2490)
Gewicht:
666 gr
Beschreibung
1905 öffnete Albert Einstein, »Man of the Century«, berühmtester Physiker aller Zeiten, in einer Reihe von wissenschaftlichen Artikeln den Weg zur Quantentheorie und legte darüber hinaus das Fundament für die Relativitätstheorie. Was als »Wunderjahr Albert Einsteins« in die Geschichte einging, feiert 2005 sein hundertjähriges Jubiläum. Und ein weiteres Datum wird 2005 auf das physikalische Jahrhundertgenie hinweisen: der 18. April 2005, Albert Einsteins 50. Todestag. Eingebettet sind diese Ereignisse in das »Weltjahr der Physik 2005«, ausgerufen von den physikalischen Gesellschaften der ganzen Welt.Unser Beitrag zum »Wunderjahr« ist Albrecht Fölsings große Biographie, ein Standardwerk, das alle Aspekte Einsteins, also seine wissenschaftlichen Leistungen und seine politischen, kulturellen und sozialen Interessen und Aktivitäten, erfaßt.
Information zum Autor
Albrecht Fölsing, 1940 in Bad Salzungen geboren, arbeitete nach Abschluss seines Physikstudiums am Deutschen-Elektronen-Synchrotron DESY. Fölsing war bis 2001 Leiter der Redaktion Wissenschaft/Natur/Umwelt beim NDR-Fernsehen, wo er für Formate wie Prisma oder Bilder aus der Wissenschaft sowie naturwissenschaftliche Dokumentationsfilme zuständig war. 2003 wurde ihm die Ehrendoktorwürde des Instituts für Geschichte der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik für seine außergewöhnlichen Verdienste in der Wissenschaftsgeschichte verliehen. Der Autor, Physiker und Wissenschaftsjournalist legte mit seiner 1995 im Suhrkamp Verlag erschienen Albert Einstein-Biographie ein Standardwerk zur Forschung über Einstein vor. Fölsing starb am 8. April 2018 in Hamburg.
Bilder