+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Abschied von Sidonie

Taschenbuch von Erich Hackl

70119495
Zum Vergrößern anklicken

nur 10,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70119495
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
08/1991
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Hackl, Erich
Verlag:
Diogenes Verlag AG
Diogenes
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
128
Gattung:
Erzählung
Herkunft:
SCHWEIZ (CH)
Reihe:
Diogenes Taschenbücher
Gewicht:
146 gr
Beschreibung
Am achtzehnten August 1933 entdeckte der Pförtner des Krankenhauses von Steyr ein schlafendes Kind. Neben dem Säugling, der in Lumpen gewickelt war, lag ein Stück Papier, auf dem mit ungelenker Schrift geschrieben stand: »Ich heiße Sidonie Adlersburg und bin geboren auf der Straße nach Altheim. Bitte um Eltern.«
Information
Für sein Drehbuch über die Geschichte der Sidonie Adlersburg erhielt Erich Hackl den »1. Grand-Prix Genève-Europe« der Union Europäischer Fernsehanstalten; der Film soll 1990 vom ORF produziert werden. Für die Erzählung >Auroras Anlaß
Information zum Autor
Born in Steyr in 1954. After completing a degree in German and Spanish, he worked as a teacher and lecturer at universities in Madrid and Vienna. He now lives as a writer and translator in Vienna.
Bilder