+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ängste verstehen und überwinden

Wie Sie sich von Angst, Panik und Phobien befreien - 500 - 5555

Taschenbuch von Doris Wolf

70118015
Zum Vergrößern anklicken

14,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70118015
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Erscheinungsdatum:
01/2017
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
Nachauflage
Autor:
Wolf, Doris
Verlag:
Pal Verlags-
PAL - Verlagsgesellschaft mbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Psychologie
Psychologische Ratgeber
Seiten:
189
Gewicht:
430 gr
Beschreibung
Laut der neuesten Ergebnisse einer Langzeituntersuchung des Münchner Max-Planck-Instituts für Psychiatrie leiden rund 7,5 % der Bundesbürger unter starken Angstzuständen, die sich in Anfällen von Panik äußern. Fast 6 % leiden lebenslang unter Platzangst und trauen sich kaum mehr aus dem Haus, weil sie große Menschenansammlungen fürchten. Die Angst hat viele weitere Gesichter: Angst vor engen Räumen, Brücken, Fahrstühlen, Tieren, Angst vor der Angst, Angst vor Ableh¬nung, Angst vor dem Alleinsein. Nicht jeder Betroffene ist sich seiner Angst bewusst. Viele verspüren nur die körperlichen Begleiterscheinungen der Angst wie Zittern, Herzrasen, Schwindelgefühle, Verspannungen. Die Betroffenen fühlen sich meist ihren Angstattacken ausgeliefert, die Folgen solcher Ängste sind vielfältig. Aus Angst vor der Angst mei-den sie die Situationen und Orte, in denen sie in der Regel einen Angstanfall erleiden. Dies führt zu geringeren Kontakten mit Mitmen¬schen bis hin zu Isolation oder der Abhängigkeit von einer anderen Per¬son, die immer in der Nähe der Betroffenen sein muss. Nicht selten kommt es auch zu einer Abhängigkeit von Medikamenten, zu denen die Betroffenen in ihrer Not jahrelang gegriffen haben. Mit der Zeit verlieren sie das Vertrauen in ihren Körper, entwickeln eine Angst vor der Angst, die häufig in der Angst, verrückt zu werden, gipfelt.
Eine Hilfe für all jene, die unter Ängsten leiden, kann das Buch der Psychotherapeutin Doris Wolf sein. Anhand vieler Beispiele aus ihrer Praxis geht die erfahrene Therapeutin auf die am weitesten verbreiteten Ängste und deren Ursachen ein. Ängste entstehen, wenn die Betroffenen bestimmte Situationen als bedrohlich, unmittelbar bevorstehend, die Gefahr äußerst wahrscheinlich und besonders verheerend einschätzen, während sie ihre Fähigkeiten, mit einer Gefahr umzugehen, als minimal betrachten. Die Autorin zeigt auf, wie Ängste entstehen, sich ausbreiten und aufrechterhalten werden. Sie vermittelt dem Leser konkrete Strategien zur Überwindung von Ängsten, die sich in ihrer Praxis bei Hunderten von Patienten bewährt haben. Schritt für Schritt lernt der Leser Selbsthilfemethoden kennen, wie er seine Ängste verstehen, analysieren und langsam abbauen kann. Er lernt, seine Lebenseinstellungen zu verändern und Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Zahlreiche Fallbeispiele und Erfahrungsberichte von Angstpatienten zeigen dem Leser, wie andere sich von selbst jahrzehntealten Ängsten befreit haben.

Alles in allem ein Buch, das Hoffnung gibt und Betroffene aus ihrer Isolation befreien kann.
Information zum Autor
Dr. Doris Wolf ist seit mehr als 30 Jahren als Psychotherapeutin tätig und immer wieder von der menschlichen Fähigkeit fasziniert, aus alten Denkbahnen und Verhaltensmustern auszubrechen. Sie hat sich zur Lebensaufgabe gemacht, möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, mehr Lebensfreude und körperliches Wohlbefinden zu verspüren. Auf dem Hintergrund der kognitiven Verhaltenstherapie tritt sie mit dem Leser wie in einer Therapiesitzung in einen persönlichen Dialog und vermittelt ihm ganz konkrete hochwirksame psychologische Strategien.
Bilder