+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Faust

Der Tragödie 1. Teil - 1000 - 8891

Taschenbuch von Johann Wolfgang von Goethe

70111658
Zum Vergrößern anklicken

nur 2,20 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
70111658
Im Sortiment seit:
12.05.2011
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Goethe, Johann Wolfgang von
Verlag:
Hamburger Lesehefte
Hamburger Lesehefte Verlag, Inh. Ingwert Paulsen jr. e.K.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Lektüren, Interpretationen
Seiten:
135
Reihe:
Hamburger Lesehefte (Nr. 29)
Gewicht:
134 gr
Beschreibung
Die Arbeit an seinem "Faust" hat Goethe von den Anfängen des Urfaust im Jahre 1772 bis zur Vollendung des 2. Teiles ein Jahr vor seinem Tode sein Leben lang beschäftigt. Das Schicksal Fausts, der aus unersättlichem Wissensdrang einen Pakt mit dem Teufel schließt, wird zum Gegenstand eines metaphysischen Welthandels zwischen dem an die irrende, aber gute Menschheit glaubenden Gott-Vater und Mephistopheles, der Verkörperung des Bösen. In diesem Werk spiegeln sich alle Stufen von Goethes Entwicklung vom Sturm und Drang der Jugend über die Klassik der Reifezeit bis zum großartigen späten Stil Goethes wider.
Mit Verszählung. Das Nachwort enthält: Der historische Faust - Die Volksbücher - Marlowes Tragödie und die Faustspiele in Deutschland - Zur Entstehungsgeschichte von Goethes Faustdichtung - Die Gretchentragödie - Zur Textgestaltung. Die ausführlichen Anmerkungen sind auf den Schulgebrauch ausgerichtet.
Bilder